Nachhaltigkeit im Alpenhof

Verantwortung für Umwelt und Natur übernehmen

Wir sehen die Nachhaltigkeit nicht nur im verantwortungsvollen Umgang mit der Natur, sondern auch im regionalen Einkauf unserer Lebensmittel.

Die Sonne ist unser bester Freund

Abendstimmung im Sommer am Bergsee
Naturlandschaft im Zillertal genießen

Besonderes Augenmerk haben wir bei unserem Neubau auf umweltfreundliche Energie gelegt: Auf unserem Dach befindet sich eine ca. 200 m² große Solarfläche. Wir sind damit in der Lage ca. 60.000 kWh umweltfreundliche Energie zu erzeugen. Diese nutzen wir hauptsächlich für unsere Fußbodenheizung, unser Schwimmbad und unsere Heizkörper. Mit unserer Engergierückgewinnung aus den Kühlaggregaten und der Abluft unserer Lüftung versorgen wir ebenfalls einen Teil dieser Niedertemperaturverbraucher.

Pelletsheizung im Alpenhof

Auf Grund der steigenden Kosten für fossile Energie und unseres wachsenden Umweltbewusstseins haben wir uns beim Neubau entschlossen, eine 450 kW starke Pelletsheizung einzubauen. Eine moderne Holzheizung ist umweltfreundlich und eine wirtschaftliche Alternative zu herkömmlichen Heizungsanlagen für fossile Brennstoffe. Zum Vergleich: Eine Ölheizung liegt bei ca. 303 Gramm Co2 Ausstoß pro Kilowattstunde, eine Pelletsheizung lediglich bei 42 Gramm.

Weil Mist nicht gleich Mist ist!

Mülltrennung und die verantwortungsvolle Entsorgung im ganzen Haus ist für uns selbstverständlich. Dies ist unser Beitrag für einen sorgsamen Umgang mit unserer wundervollen Heimat!

Wenn Sie Ihren Urlaub im Einklang mit der Natur genießen möchten, dann senden Sie uns Ihre unverbindliche Anfrage.

...ist ein Zeichen für ein deutliches MEHR an Service für unsere Gäste

DIE LAGE & NATUR

Hintertuxer Gletscher
mehr über Lage & Natur >>

VITALIS SPA - 2.600m²

Wilderersauna im Alpenhof
mehr über VITALIS SPA >>

DER GENUSS

Schön angerichtete Speise auf grauem Teller
mehr über Kulinarik >>