Echte Frühlingsgefühle im winterlichen Tuxertal liegen in der Luft im Hotel Alpenhof! Es kribbelt im Bauch, zum einen, weil wir uns riesig darauf freuen, Sie bald wieder bei uns willkommen heißen zu dürfen, zum anderen, weil wir es kaum erwarten können, Ihnen zu zeigen, welche tollen Highlights auf Sie in Hintertux warten. Neben der stärker werdenden Frühlingssonne, die die noch immer tief verschneiten Berge glitzern lässt, können Sie sich auf viel Herzlichkeit und Tradition freuen. Etwas Sonnenskilauf hier, etwas spitzbübische Hasenohren dort – so lässt es sich hervorragend urlauben …

Gletscher Skifahren

Frühlingserwachen mit Feuer und Krach

Das Tuxertal, das höchstgelegene Alpental des Zillertals, kann sich in den Frühlingsmonaten hören und sehen lassen: Anfang April werden z. B. vielerorts die traditionellen Osterfeuer entzündet, die das Frühjahr jährlich begrüßen und einen schönen Anlass für ein gemütliches Beisammensein mit Freunden und Familie bieten. So freut man sich der kommenden, wärmeren Tage und feiert vergnüglich miteinander. Wer dieses Ereignis verschläft, wird bestimmt Ende April erschrocken aufwachen. Dann findet nämlich ein ohrenbetäubendes Spektakel statt: das Grasausläuten. Zumeist Bubengruppen in schicken Lederhosen ziehen mit umgebundenen Glocken und Schellen durch die Dörfer und veranstalten einen Heidenkrach. Und wenn die Erwachsenen auch noch mitmachen, sind die Trommelfelle tatsächlich in Gefahr. Kein Wunder, dass der Winter sich dann doch eher verabschieden möchte. Das leichte Frühlingsgefühl hält nun auch bei uns im Alpenhof Einzug und es heißt: Zeit zum Sonnenskilaufen!

Grasausläuten zum Sonnenskilauf Pause nach dem Sonnenskilauf

Pistenglück für Sonnenanbeter

Anderorts sagt der Winter ade, im Tuxertal bleibt er noch mit viel Schnee!
Vielmehr fängt erst jetzt in der Ski- und Gletscherregion Zillertal 3000 die schönste Zeit für allerlei spaßige Aktivitäten in bester Schneequalität an. Denn mit frischem Frühjahrselan lassen sich wunderbare Momente beim Sonnenskilaufen verbringen: Auf sonnenüberfluteten Hängen gelingen auf feinstem Pulverschnee die schönsten Schwünge und es geht umso rasanter hinab ins Tal und wieder hinauf auf den Berg! Die länger werdenden Tage lassen sich vor allem gemeinsam am besten auskosten: Unternehmungen mit der Familie versprechen rote Bäckchen, heißen Atem und viele lustige, geteilte Erinnerungen. Auch im kleineren Kreis zu zweit sind die erhabenen, sanft gezuckerten Berge schöne Orte des aktiven Beisammenseins. Besonders oben am Gletscher im Tuxer Fernhaus lässt man sich auf fast 3.000 Meter bei einer gemütlichen Einkehr entspannt die Sonne aufs Gesicht scheinen und genießt zusammen das traumhafte Bergpanorama…

Sonnenskilauf am Gletscher 

Wellnessmomente im Alpenhof

Eine spannende Zeit im Freien, begleitet von körperlicher Ausgelassenheit und ständiger Bewegung, verlangt natürlich auch nach einem erholsamen Ausgleich. Deshalb lässt man den Sonnenskilauf-Tag am besten mit angenehmen Wellnessmomenten im Vitalis SPA des Alpenhofs ausklingen – bei sanften Massageeinheiten mit Naturpflegeprodukten oder einem Tauchgang im warmen, belebenden Wasser des Bergsee-Hallenbads. Harmonisch finden so Körper und Seele zurück zu ihrem Gleichgewicht. Auch die kulinarischen Genüsse von Küchenchef Alexander Hönigsberger lassen im Gaumen das Frühjahr neu erwachen und erschmecken.  Frische- und Wohlgefühl auf allen Eben des Genießens!

Saunieren nach dem Sonnenskilauf Kulinarik nach dem Sonnenskilauf

Sonnenskilauf – Osterspaß in Hintertux

So lassen sich in Hintertux ausgelassene, lebendige Tage des Sonnenskilaufs verbringen, die sowohl den Großen als auch den Kleinen alles zum Wohlfühlen bieten: Spaß im Schnee sowie Erholung und Genuss im Alpenhof. Gemeinsam spüren wir das muntere Prickeln des Frühlingerwachens, beschienen von der Sonne und berauscht von der frischen Höhenluft und den schneeweißen Freuden! Informieren Sie sich über unsere Angebote „Kurzer Schwung“ oder „Gletscherfrühling“  – wir freuen uns auf Sie!

Ihre Familie Dengg und das Alpenhof-Team