Der Spätsommer in Hintertux macht so richtig Lust auf erfrischenden Wanderurlaub in Tirol. Mit kräftigen Farben und dem erhabenen Weiß des Gletschers im intensiven Kontrast, lädt die Natur rund um Hintertux zum Eintauchen ein, gekrönt von festlicher Stimmung und Tradition auf den Almen und einem erholsamen Wellness- und Genussangebot im Alpenhof für den Ausgleich. Mit diesen schönen Aussichten kann der Wanderherbst gerne kommen.

dsc00008 dsc00068

Aktiv beim Wandern im Zillertal

Wandern im Zillertal – das ist besonders im Spätsommer ein wahres Genusserlebnis. Die angenehmen Temperaturen sorgen für Unbeschwertheit und der Blick schweift unendlich weit über das beeindruckende Gipfelmeer der Hintertuxer Berg- und Gletscherszenerie. Prachtvoll zeigt sich die alpine Naturidylle in ihrer ganzen Schönheit und Vielfalt – und abwechslungsreich ist auch der Reichtum an Aktivitäten, der Wanderer und Genussurlauber von Groß bis Klein gleichermaßen erfreut: Munter geht es auf zahlreichen Wanderrouten und Panoramawegen über saftige Almwiesen, wo sich noch bis zum Almabtrieb Ende September das Vieh tummelt. Bewegung ist überall und gut tut sie auch: Besonders während des Wanderns entfalten sich die heilsamen und kräftigenden Energien der Natur.

Tux_2016_Sommer (111 von 178) 96fad197-6b1c-44f6-ba37-4ff60dedd1a5

Spätsommer in den Alpen

Zurück im Tal und im Alpenhof in Hintertux, wird die natürliche Erholung durch die Natur mit feinen Wellnessmomenten im VITALIS SPA und im ALPEN GARTEN auf 2.600 m² fortgeführt – ein Rezept, dass die Sinne mit sanften Wohltaten ins Gleichgewicht bringt und frische Kräfte schöpfen lässt. Ob in der wohligen Wärme des großzügigen Hallenbads, der feurigen Hitze der Saunas oder bei einer regenerierenden Massage. So kommen unsere Gäste während des Relaxurlaubs im Alpenhof zur Ruhe und finden genug Raum, die Seele baumeln zu lassen. Denn wichtig ist: Den Alltag einfach einmal sein zu lassen und sich etwas Gutes gönnen! Und verwöhnt mit einem kreativen Hauben-Gourmet-Menü aus der Küche von Alexander Hönigsberger klingt der Urlaubstag genussvoll aus.

 

Traditioneller Sommerausklang in Hintertux

Bevor die Ruhe zwischen Herbst und Winter einkehrt, ist Ende September auf den Almen noch einmal einiges los: Denn vom 28.9.-29.9.18 erfolgt der Almabtrieb von der Bichlalm und damit auch das 30. Hintertuxer Oktoberfest. Es ist eine wunderbare Tradition, die jedes Jahr stattfindet und ausgelebt wird – als besonderer Brauch, der an die Mühen und Freuden des Sommers auf der Alm in vergangenen Zeiten erinnert, als hier die Arbeit noch besonders hart und tagesfüllend ausfiel. Heute genießen die Tiere ihre Auszeit am Berg mit saftigen Almengräsern, während die Arbeit auf der Alm natürlich auch jetzt noch oft anstrengend ist und von Hand erledigt werden muss.

Deshalb kommt als Ausklang eines solchen ausgefüllten Sommers ein Fest gerade recht: Festlich und bunt geschmückt mit handgebundenen Buschen und mit großen, schweren Glocken behangen, wandern die Kühe vor herrlicher Herbstkulisse von der Alm ins Tal. Nach dem festlichen Einzug wird auf der großen Festwiese mit regionalem Bauernmarkt anbei bei Speis, Trank und flotter Musik ausgelassen gefeiert. Als einer der schönsten Almabtriebe Tirols ist es ein echtes Highlight in Hintertux und ein festlicher Ausklang eines erlebnisreichen Sommers in den Tiroler Bergen. Danach legt sich bald sanfte Stille über Hintertux, denn auch hier braucht die Natur Zeit zur Erholung, bis es im Winter mit Genuss, Entspannung und sportlichem Aktivsein im Schnee wieder richtig losgehen kann!

Bis dahin genießen Sie aber im Alpenhof während Ihres Wanderurlaubs in Tirol noch auf höchstem Niveau feinste Wellnessfreuden und kulinarische Höhenflüge und dürfen sich auf wunderbare Ausflüge in die prachtvolle Natur der Hintertuxer Berge freuen! Unser Angebot „Sommerausklang 7=6“ entführt Sie sogleich in den alpinen Spätsommer…

Wir freuen uns auf Sie!
Ihre Familie Dengg und das Alpenhof-Team