Wanderurlaub im Zillertal

Vom Glück in den Bergen

Motivierten Schrittes, mit dem rauschenden Wasser des Tuxbachs im Ohr und der würzigen Bergluft in der Nase, startet der Wanderausflug. Wir erblicken grüne Almwiesen in sanfter Hanglage und beobachten friedliche Kühe beim Grasen. Mächtige Gipfel bezaubern uns aus weiter Ferne.

350 km Wanderwege, 90 Gipfeltouren, 72 Dreitausender und 30 gemütliche Hütten – auf einer Höhe von 1.250 m bis 3.250 m laden das Wanderparadies der Tuxer Berge und der Naturpark Zillertaler Alpen zum Genießen ein.

Paar macht Rast beim Wandern
Basecamp Alpenhof

Der Alpenhof eignet sich wegen seiner Lage am Fuße des Hintertuxer Gletschers und der Wander-Inklusivleistungen gut als „Basecamp“ für Ihre Touren in der Region. Unsere Wanderspezialisten begleiten Sie im Zuge unseres Aktivprogramms in die Tuxer Berge: 5–10-mal wöchentlich zeigen sie Ihnen die faszinierendsten Aussichtsplätze und die schönsten Wanderungen. Unsere Guides wissen, wo die Murmeltiere herumtollen und die Gämsen äsen.

Wander-Inklusivleistungen im Hotel Alpenhof in Tux:

  • 5–10 geführte Wanderungen pro Woche in verschiedenen Schwierigkeitsgraden
  • Almwanderung mit Bergjause auf der Schrofenalm
  • Wanderrucksack am Zimmer
  • Wanderstöcke, Kartenmaterial
  • Kostenloser Wanderbus von Hintertux bis Mayrhofen
  • Sonnenaufgangstour (gegen Aufpreis)
Herbstwanderung in Hintertux
Die besten Wanderungen & Bergtouren im Zillertal

Die zahlreichen Wanderwege im Zillertal überraschen jeden Tag aufs Neue und bringen Abwechslung in den Sommerurlaub. Jetzt fragen Sie sich wahrscheinlich, mit welcher Tour Sie nun beginnen sollen. Wir wollen Ihnen die Wahl erleichtern und haben unsere Favoriten für Sie zusammengestellt.

Panoramakarte Zillertal Sommer Osten

Panoramakarte Zillertal Sommer Westen 

Hochgebirgs-Naturpark Zillertaler Alpen

Im Naturpark Zillertaler Alpen (400 m2 – Schutzgebiet seit 2001), ist die Naturlandschaft eng verflochten mit dem Lebensraum des Menschen. Tosende Wasserfälle und majestätische Schluchten treffen auf kultivierte Almwiesen und urige Hütten. Bei geführten Touren, Themenwegen und Ausstellungen erfahren Sie Wissenswertes über den Schutz der Alpen. Entdecken Sie die Geheimnisse der Wildkräuter, gehen Sie mit den Lamas auf Tour und tauchen Sie ein in die Alpin-Geschichte des hinteren Zillertals.

Ausstellungen im Hochgebirgs-Naturpark Zillertaler Alpen:

  • Gletscher.Welten:
    Im Besucherzentrum (Naturparkhaus) in Ginzling begibt man sich auf die Suche nach einer verschollenen Expedition in den Zillertaler Alpen. Anfassen ist hier erlaubt, „begreifen“ soll der Gast im wahrsten Sinne des Wortes.
  • Kulturlandschafts.Welten:
    Im Mitterstall in Brandberg wird den erschwerten Bedingungen der alpinen Landwirtschaft auf den Grund gegangen. Dabei kommen Einheimische zu Wort.
  • Steinbock.Welten:
    Die Ausstellung im Zillergrund ist ganz dem Steinbock und seiner Geschichte gewidmet.
  • Pfitscher Joch grenzenlos:
    Auf der Lavitzalm kann man eine Zeitreise in die Steinzeit machen und herausfinden, welche Bedeutung das Pfitscher Joch vor rund 9.000 Jahren hatte.
Bank auf Almweg

Genusswanderung auf dem Almenweg

Allein im Tuxertal gibt es 30 Hütten, Almen und Berggasthöfe. Eine besonders schöne Route verspricht die Rundwanderung auf dem Almenweg in Tux. Probieren Sie die frische Milch auf der Alm und beobachten Sie, wie die geschmückten Kühe beim Almabtrieb im Herbst das Ende der Almzeit einläuten.

Kaiserschmarren in der Pfanne

Gemütliche Wege entlang des Tuxbachs

Zwischen den hochaufragenden Tuxer Alpen und den Zillertaler Alpen schlängelt sich der idyllisch gelegene Tuxbach direkt hinter dem Hotel vorbei und bietet eine traumhafte Kulisse für Wanderungen. Das glasklare Wasser sowie die zahlreichen rauschenden Wasserfälle sorgen für unvergessliche Eindrücke und „berauschende“ Urlaubsbilder. Zudem liegen die Tier- und Pflanzenwelt der Tuxer Erlebniswelten entlang des Tuxbachs, die Wanderung eignet sich also sehr gut für Kinder.

Paar trinkt am Brunnen

Familienwanderung zur Bichlalm

Die Lieblingswanderung von Gabi Dengg, sen. ist die Bichlalm, die von der Familie Klausner betrieben wird. Auf 1.695 m Höhe liegt die urige Hütte oberhalb von Hintertux. Die Bilchlalm erreichen Sie schon nach 45 Minuten vom Alpenhof aus, auch mit dem Kinderwagen schafft man es problemlos hinauf. Nach dem Aufstieg wartet das Vergnügen: Eine köstliche traditionelle Küche mit feinen Zillertaler Schmankerln, hausgemachtem Kuchen und Kaiserschmarrn lädt zur Stärkung ein. Hinzu kommen der schöne Blick und die erfrischende Bergluft, in der alles gleich noch einmal besser schmeckt. Auf der Alm tummelt sich eine bunte Mischung aus Kälbern, Schweinen, Zwergschafen und Hasen: Für Kinder ein wahrer Spaß, die spannende Welt am Berg zu erkunden, während Sie die Sonne auf der Terrasse genießen …

Paar mit Ziegen auf Bichlalm
quote

Wenn Berge da sind, weiß ich, dass ich da hinaufgehen kann, um mir von oben eine neue Perspektive aufs Leben zu holen.

Hubert von Goisern

Wasserfallweg Hintertux

Vom Startpunkt der Sommerbergalm auf 2.100 m (Gondelverbindung von Hintertux) wandern Sie vorbei an zahlreichen Almhütten und gelangen anschließend zu wilden Wasserfällen und steilen Felswänden. Besonders sehenswert auf diesem Wanderweg ist der gespaltene Steinblock – das Walfischmaul – welcher seinen Namen durch dessen charakteristische Form erhielt. Eine weitere Erfrischung erwartet Sie am Schraubenwasserfall. Dabei wandern Sie durch leichte Steige und weiche Waldböden – eine Tour mit zahlreichen Facetten.

Wasserfallwanderung Hintertux

Wanderung zur Frauenwand (Höhenwanderung)

Auch hier beginnt Ihre Wanderung auf der Sommerbergalm. Von dort gehen wir über die Kasererschate zur Frauenwand – dann weiter zum Tuxerjoch Haus und über das Weitental und den Schleierwasserfall zurück nach Hintertux. Bei dieser anspruchsvollen Tour legen Sie 10 km zurück und erhalten fantastische Ausblicke auf den Hintertuxer Gletscher, die Lärmstange und die Tuxer Alpen. Ein echtes Erlebnis für erfahrene Wanderer.

Mann vor Berghütte


Für Ihren Wanderurlaub bietet sich die Zillertal Activcard an: Mit den Bergbahnen kommen Sie genüsslich zum Gipfelglück.

Planen Sie Ihren Wanderurlaub im Alpenhof Hintertux, hier bekommen Sie beste Beratung und zahlreiche Insidertipps zum Wandern in Tirol. Senden Sie uns Ihre unverbindliche Anfrage oder buchen Sie Ihren Aufenthalt gleich online!