Der Sommer in Hintertux naht – und mit ihm eine bunte Erlebniszeit! Bestimmt denken Sie jetzt sofort an die vielen Wanderungen und Radtouren, die Sie dann hier unternehmen können. Neben diesen schönen Aktivitäten gibt es aber rund um den Alpenhof in Hintertux und im Zillertal noch so viel mehr für Groß und Klein zu entdecken – von der geheimnisvollen Spannnagelhöhle am Hintertuxer Gletscher bis zum Fichtenschloss auf der Rosenalm.

Unterwegs in Hintertux

Ich selbst liebe im Sommer das Wandern in den Bergen. Rund um den Alpenhof gibt es auch so einige Wanderwege, die man gar nicht alle in einem einzigen Urlaub entdecken kann. Sie und Ihre Beine haben hier also viel zu tun und Ihnen gehen die Ziele ganz bestimmt nicht aus. Abseits der Wander- und Radwege aber hat Hintertux noch eine Menge mehr zu bieten. Da muss ich nur meine Enkelkinder fragen und ihnen fällt sofort etwas ein, wohin sie gerne einen Ausflug machen würden: Die Spannagelhöhle! Der Natur Eis Palast! Das Fichtenschloss! Die Wasseroase am Ahorn! Und, und, und. Bei dieser Auswahl ist das Problem wohl eher, sich für etwas zu entscheiden. Wenn sie eine Woche bei uns im Alpenhof verbringen, bietet damit jeder Tag ein neues Abenteuer, ganz nach Wunsch und Laune.

Ausflugsziele am Hintertuxer Gletscher

Der Hintertuxer Gletscher ist an sich schon einen Besuch wert, zudem lädt er auch im Sommer zum Skifahren ein. Wer will sich das entgehen lassen? Tatsächlich wartet hier noch einiges mehr, zum Beispiel die Spannagelhöhle unterhalb des Spannagelhauses, wo Groß und Klein gemeinsam zu Höhlenforschern werden und in unterirdische Gefilde mit Tropfsteinen und Gletschermühlen vorstoßen. Wer dem ewigen Eis noch ein wenig näherkommen möchte, ist hingegen im Natur Eis Palast genau richtig. Eine magische Welt voller glitzernder Eiskristalle und gefrorenen Wasserfällen wartet! Und wenn Sie statt tief hinab lieber hoch hinauf möchten, lohnt sich ein Ausflug zur Panoramaterrasse auf 3.250 m an der Bergstation „Gefrorene Wand“. Der Blick, den Sie von hier oben haben, ist nur mit einem Wort zu benennen: Spektakulär. An besonders klaren Tagen können Sie von hier aus sogar den Großglockner, die Dolomiten und die Zugspitze erkennen!

Fahrt durch Eishöhle

Das Zillertal entdecken

Nicht nur am Hintertuxer Gletscher finden sich lohnende Ausflugsziele. Sehr beliebt bei Groß und Klein ist auch das Fichtenschloss auf der Rosenalm. Es ist ganz aus Holz gebaut und thront stolz am Ufer des funkelnden, smaragdgrünen Fichtensees, wo sich auch ein spannender Erlebnisspielplatz mit Baumwipfelweg befindet – das Abenteuer hört also auch hinter den Schlossmauern nicht auf. Wer keine Höhen scheut, erklimmt die vier begehbaren Türme des Fichtenschlosses und manch einer wagt sich sogar über die Verbindungsbrücken zwischen ihnen. Nur nicht nach unten sehen!

Wasser in Erlebnisform begeistert daneben an der Bergstation am Ahorn oberhalb von Mayrhofen. Hier ist eine liebevoll gestaltete Wasseroase entstanden, die sowohl Spaß als auch Entspannung bietet. Wenn es richtig heiß ist, lässt man die Füße ins angenehm erfrischende Wasser am Ahornsee baumeln oder macht es sich an einem der Sitzplätze rundum gemütlich. Wer lieber noch etwas Gas gibt, kann sich beim Spielen am Wasser die Zeit vertreiben. Oder Sie folgen dem Verlauf des Ahornbachls, an dem so manche Wasseroase zur Erholung und zum munteren Plantschen wartet. Das Panorama von hier oben ist übrigens auch sehr sehenswert und trägt nicht minder zur Entspannung bei.

Im Sommerurlaub in Hintertux warten jede Menge schöne Ausflugsziele auf Sie und Ihre Familie. Freuen Sie sich schon auf eine ausgefüllte Zeit in den Bergen mit vielen unvergesslichen Momenten. Ich habe bei Ihrer Ankunft jedenfalls bestimmt schon den einen oder anderen Geheimtipp parat.

Bis bald,
Ihre Gabi Dengg sen.
Und die Familie Dengg

Familie mit Kindern am Wasserspielplatz