Stornobedingungen & Hygienemaßnahmen

Wissenswertes zu Ihrem Urlaub in dieser besonderen Zeit

Aufgrund der aktuellen Situation haben wir die Bedingungen für Ihren Urlaub entsprechend angepasst und sorgfältige Maßnahmen erarbeitet, damit Ihr Urlaub in Hintertux angenehm und reibungslos verlaufen kann.

Stornobedingungen und Stornoversicherung

Für alle gebuchten Aufenthalte bis zum 01.05.2022 gelten die folgenden Stornobedingungen:

  • Bis 14 Tage vor Anreise können Sie kostenlos stornieren.
  • Bis 7 Tage vor Anreise berechnen wir 50 % des Arrangement-Preises.
  • Bis 3 Tage vor Anreise 80 % und danach 100 % des Arrangement-Preises.

Das Angebot der Europäischen Reiseversicherung

  • Bei der Einreise nach Österreich besteht keine Quarantänepflicht. Auch bei der Rückreise nach Deutschland müssen die Gäste nicht in Quarantäne.
  • Die Einreise und der Check-In im Hotel sind nur durch Vorzeigen eines Nachweises, dass Sie entweder geimpft, getestet oder von einer Covid Erkrankung genesen sind, möglich. Diese Nachweise werden ab einem Alter von 12 Jahren benötigt.
  • Hochinzidenzgebiete sowie Variantengebiete haben keine Einreiseerlaubnis.
  • Weitere Informationen finden sie unter www.sichere-gastfreundschaft.at sowie unter www.austria.info

 

Geimpft:

  • Erstimpfung gilt als Nachweis ab dem 22. Tag und dann ab der Impfung für 3 Monate; falls man 21 Tage vor der Erstimpfung bereits COVID-19 hatte, gilt dies als Nachweis für 9 Monate.
  • Die Zweitimpfung gilt automatisch für 9 Monate ab der Erstimpfung.
  • Bei Impfungen, wo nur eine Impfung vorgesehen ist, gilt diese ab dem 22. Tag nach Impfung für 9 Monate.
  • Ab 15.8. gilt als Impfnachweis nur mehr eine Vollimmunisierung (Zweitimpfung oder Impfung, bei der nur eine Impfung vorgesehen ist). Eine Erstimpfung ist nicht mehr ausreichend.

 

Getestet:

  • Erforderlich ist ein Nachweis einer befugten Stelle über ein negatives Ergebnis
  • PCR-Test: Gültigkeit 72 Stunden
  • Antigentest: Gültigkeit 48 Stunden

 

Genesen:

  • Vorzeigen eines Absonderungsbescheids, beziehungsweise einer ärztlichen Bestätigung - gilt für 6 Monate nach Erkrankung
  • Nachweis eines Antikörpertests - gilt für 3 Monate nach Erkrankung

 

  • Um alle Annehmlichkeiten unseres Hauses und Freizeiteinrichtungen im Tuxertal nutzen zu können, sind für ungeimpfte und nicht genesene Personen vor Ort alle 24h Antigen-Selbsttests mit digitaler Lösung bzw. alle 48h Antigentest über befugte Stelle, durchzuführen. Diese Tests werden bei uns im Hotel regelmäßig angeboten, damit Ihr Urlaub so unkompliziert wie möglich verlaufen kann (bereits geimpfte und/oder von einer Covid-Erkrankung genesene Personen müssen sich nicht mehr testen lassen).

  • Wir bitten Sie die Hygienemaßnahmen unseres Hotels zu beachten und den Anweisungen unserer Mitarbeiter Folge zu leisten.
  • Im Hotel besteht für Sie keine Maskenpflicht mehr. Wir bitten Sie jedoch trotzdem Ihren Mund- Nasenschutz mitzunehmen, da Sie diesen weiteren in den öffentlichen Verkehrsmitteln, im Handel und weiteren öffentlichen Einrichtungen benötigen. Für Kinder gelten außerhalb des Hotels folgende Regelungen: bis 6 Jahre muss man keinen Mundschutz tragen, ab 6 Jahren ist einen Mund-Nasenschutz zu tragen.

Änderungen vorbehalten.

Die gesetzliche Lage ändert sich laufend.

Wir versuchen Sie hier auf dem aktuellen Stand zu halten.

Rast bei der Mountainbiketour
Sicher wohlfühlen

Das gesamte Alpenhof-Team ist sehr gut vorbereitet und wir sorgen alle dafür, dass Sie sich auch in Zukunft bei uns im Alpenhof rundum sicher und wohlfühlen:

  • Regelmäßige Testmöglichkeiten vor Ort im Hotel 
  • Unserer Mitarbeiter*innen werden 3x wöchentlich getestet
  • Viele Mitarbeiter sowie die Gastgeberfamilie sind bereits geimpft
  • Kostenlose Stornierung bis zum Anreisetag, solange die Einstufung für Tirol als Risikogebiet aufrecht ist (danach 48 Stunden vor Anreise).
  • Mit unserem professionellen Hygienekonzept sorgen wir weiterhin für Ihre und unsere Sicherheit.
Essen wird serviert
WIR SIND SAFE SERVICE

Tirols Tourismus setzt auf zertifizierte Sicherheit – und wir sind dabei: Wir nutzen für das Jahr 2021 die „SAFE SERVICE“ Lern-App als modernes Schulungsinstrument für unsere Mitarbeiter*innen. Unser Betrieb hat das digitale Training zu Sicherheitsthemen wie Schutzmaßnahmen, Abstandsregeln, Hygiene oder kontaktloses Kundenerlebnis erfolgreich abgeschlossen.

Weitere Infos

Sicher Ski fahren

Besondere Zeiten erfordern bekannterweise besondere Maßnahmen – auch am Berg! Die Erfahrung haben gezeigt, dass sich unsere Maßnahmen für ein sicheres Miteinander am Berg bewähren und sich sehr gut integrieren lassen, wenn alle zusammenhelfen und gemeinsam an einem Strang ziehen!

Weitere Infos